• Auf Alltags-Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Tages-Betreuung

Rollstuh-Fahrer vor dem Haus TrappenDie Tages-Betreuung ist für Menschen,
die nicht arbeiten gehen.

Sie ist für Rentner und Rentnerinnen.

Und für Menschen,
die wegen einer Behinderung

nicht arbeiten gehen können.

 

Zwei Menschen bei der Garten-ArbeitBei der Tages-Betreuung finden alle Menschen eine sinnvolle Beschäftigung.

Zum Beispiel:

  • Im Garten arbeiten.
  • Essen Kochen oder
    Marmelade einkochen.
  • Basteln und gestalten,
    zum Beispiel Gruß-Karten.
  • Lesen und zuhören.

 

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe unterstützen die Menschen in der Tages-Betreuung.

Sie machen auch Ausflüge und andere Freizeit-Angebote zusammen.


 

Die Tages-Betreuung findet im
Haus Trappen statt.

Drei Leute machen MusikDas ist ein Wohnheim.

Für die Tages-Betreuung gibt es dort
extra Räume.

In den Räumen ist Platz für 20 Personen.
Es gibt:

  • 4 Gruppen-Räume
  • Eine Küche
  • Ein Pflegebad
  • Toiletten

 

Das Haus Trappen gibt es seit November 2006.

Das Planen und Bauen hat nur 3 Jahre gedauert.

Der Name Trappen kommt von Frau Marie-Luise Trappen.

Frau Trappen hat in ihrem Leben sehr viel für die Lebenshilfe getan.

 


Ansprech-Partnerin:

Ansprech-Partnerin

Telefon: 0 61 96 / 7 74 69 – 191

E-Mail: anne.rockelmann@lhmtk.de
 

Adresse:

Haus Trappen

Hauptstraße 114 A

65760 Eschborn

 

Telefon für alle im Haus Trappen: 0 61 96 / 7 74 69 – 0

Fax für alle im Haus Trappen: 0 61 96 / 7 74 69 - 199

E-Mail für alle im Haus Trappen: haustrappen@lhmtk.de



.