• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Inklusive Kunstausstellung BehindART 21 - Kunst-Welt-Reise

,,EchseZur Ausstellungseröffnung kamen viele Gäste, Bekannte, Freunde, Verwandte und Neugierige ... Eben Kunstfreunde. Alle hatten sich auf den Weg gemacht, bei tropischen Temperaturen von 38 Grad, um mit uns auf eine ganz besondere Kunst Welt Reise zu gehen.
Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt (Mitte)Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt  (mitte) Miriam von der Heyen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Wissenschafts- und Kongresszentrums darmstadtium (rechts) und Dr. Yasmin Alinaghi, Landesgeschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hessen (links)  , Miriam von der Heyen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Wissenschafts- und Kongresszentrums darmstadtium (rechts) und Dr. Yasmin Alinaghi, Landesgeschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hessen (links) eröffneten die Ausstellung.

Jochen Partsch stellte voller Stolz fest, dass das Darmstadtium bald sein 10 jähriges Jubiläum feiert und dass die Künstler/innen  der BehindART auch schon das neunte Mal im Kongresszentrum ihre Werke zeigen, eine lieb gewordene Tradition  und ein wichtiges Ereignis in der Darmstädter Kunstszene.
Die KünstlergruppeFür die Künstlerinnen und Künstler der Sommerwerksatt Villa Luce ist das ein alljährlich herbeigewünschtes Treffen der Kunstschaffenden aus der Umgebung. Hier begegnen sich alte Freunde  und neue Bekanntschaften werden gemacht. Und es findet ein reger künstlerischer Austausch statt. 
Mit einem kühlen Getränk in der Hand und zu den wunderbaren Klängen des Saxophons von Udo Salamons und des Basses von Markus Hofmann war das ein bunter und schöner, sommerlich tropischer Abend… wie eine kleine Kunst Welt Reise.

 

 

Datum 31.07.2018 - 17.08.2018Globus Gemeinschaftsarbeit
Drei Wochen lang können sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Entdeckungstour durch alle Teile der Erde begeben. Rund 200 Werke laden dazu ein, die Welt mit anderen Augen zu sehen.
Schon immer haben sich Künstlerinnen und Künstler auf Reisen anregen lassen: vom Licht, von den Farben, von der Vielfalt der Kulturen.

https://www.darmstadtium.de/
www.behindart.org/

 



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 217 mal angesehen.