• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Infos Corona Mai 2020

 

20.05.2020

Lions-Damen spenden 150 Atemschutzmasken

Maskenübergabe von Lions Aktivity-Beauftragter Ulrike Frech an Ulrich Mann, Geschäftsführer der Lebenshilfe Main-Taunus

Vergangenen Freitag übergaben uns die Damen des Königsteiner Lions-Clubs 150 Atemschutzmasken. Wir freuen uns sehr, dass dadurch unser Vorrat an den so wichtigen (und teuren!) FFP2-Masken erheblich aufgestockt werden konnte. Die großzügige Spende wurde durch die Unterstützung der Lions Club International Foundation (LCIF) ermöglicht. Herzlichen Dank!
Foto: Ulrike Frech (Lions Aktivity-Beauftragte), Ulrich Mann (Geschäftsführer Lebenshilfe Main-Taunus)

Rotary-Club Kelkheim spendet 1.500 € für Schutzmaterial

Händedesinfektion im Haus Trappen

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie hat die Lebenshilfe erhebliche Mehrausgaben. Der Verbrauch an Desinfektionsmitteln ist schon in den ersten drei Wochen der Pandemie so hoch gewesen wie sonst in einem halben Jahr. Auch Seife, Gummihandschuhe, Einwegmasken etc. werden aufgrund der Situation vermehrt eingesetzt. Wir danken dem Rotary-Club Kelkheim herzlich für die großzügige Spende, die uns hilft, die unvorhergesehenen Mehrausgaben zu stemmen.
19.05.2020

Mitteilung der Geschäftsführung

Heute wieder eine gute Nachricht gleich zu Beginn: Der Verdachtsfall in der Mitarbeiterschaft eines Wohnheims hat sich zum Glück nicht bestätigt. Einige Tage Ungewissheit führten gleichwohl dazu, dass wir vom Ernstfall ausgehen mussten. Das hat sehr gut geklappt ... weiterlesen
10.05.2020

Mitteilung der Geschäftsführung

Die vor uns liegende Woche wird durch einige Veränderungen geprägt sein. Es gibt teils deutliche Lockerungen der coronabedingten Kontaktbeschränkungen. Bundesweit fällt es immer schwerer, einheitliche Regeln für den Schutz vor Ansteckung aufrechtzuerhalten. Einander widerstreitende Motive ringen miteinander ... weiterlesen

 


02.05.2020

Mitteilung der Geschäftsführung

Die Einschränkungen, die wir auf Grund der Corona-Pandemie schon seit eineinhalb Monaten hinnehmen müssen, sind teilweise nur schwer auszuhalten. Schon nach den ersten Wochen begann daher die Diskussion, wann sie wieder gelockert werden könnten - ein ständiger Eiertanz ... weiterlesen

 



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 217 mal angesehen.