• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

25 Jahre Sommerwerksatt und 40 Jahre Villa Luce

Mit einem großen Sommerfest im wunderschönen Garten der Villa Luce wurden am 15. September gleich 2 Jubiläen gefeiert. Zahlreiche Gäste und Freunde der Villa Märchenerzählerin Michaele Scherenberg Luce und Freunde der Kunst kamen bei herrlichem Wetter um mit den Bewohnern und dem Team der Villa zu feiern. Der Zauberer Tom Tom  verzauberte die Gäste, „Udo Jürgens“     ( Andreas Schwarze) spielte auf dem Klavier und sang  dazu im Bücher -  Pavillon seine beliebten Hits. Die Märchen - Erzählerin Michaele Scherenberg begleitete die großen und kleinen Zuhörer im Märchenzelt in die  wunderbare phantastische Welt der Märchen.
Die Künstlergruppe mit Stefania Cannata, Bürgermeister Mathias  Geiger, erster Stadtrat Thomas Ebert und di Lions DamenDie bunten Bilder und Skulpturen Ausstellung der Sommerwerksatt leuchteten im Park der Villa. Bei der Verlosung  konnten die Besucher insgesamt 25 Kunstwerke gewinnen. Nicht ein Los blieb übrig und so trugen am Abend  25 Haupt - Gewinner stolz ihre Kunstwerke nach Hause. Unter den Gewinnern waren Bürgermeister Mathias Geiger und seine Frau und Erster Stadtrat Thomas Ebert. Reinhard Birkert, der Stadtverordneten - Vorsteher freute sich über ein Eis und ein Button als Trostpreis. Der Erlös von der Verlosung wird für eine kleine Kunstreise in den Westerwald genutzt. Das haben sich die Künstler/innen gewünscht.

Die Lions Damen waren natürlich auch wieder eine große Hilfe. Sie versorgten die zahlreichen Gäste traditionell mit Kuchen und Kaffee. Für die Sommerwerksatt hatten sie eine besondere Überraschung bereit. So übereichte uns die erste Vorsitzende Wiebke Zass  einen Einkaufsgutschein von 250 Euro … Vielen  Dank!!!
Es war ein wunderbares, buntes Fest … und viel zu schnell vorbei …



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 226 mal angesehen.